Zentrale- Akten und Befundorganisation (ZABO)

Die zentrale Akten- und Befundorganisation ist Mittler zwischen den klinischen Abteilungen, des Controllings, des Medizinischen Dienst des Bundes (MDB) sowie externer Haus- und Fachärzte. Hier werden Akten sortiert, digitalisiert und archiviert.

Befundanforderungen aus stationären Aufenthalten und ambulanten Operationen können hier schriftlich beantragt werden, solange eine aktuelle Einverständniserklärung des Patienten vorliegt. Diese können per Mail oder in Papierform zur Verfügung gestellt werden. Eine Berechtigung diese sensiblen Daten in eine Cloud hochzuladen besteht nicht.