Zentrales Klinisches Management

Das zentrale klinische Prozess-, Leistungs- und Ressourcenmanagement dient als Teil der Krankenhausleitung der Unterstützung des Kommandeurs und Ärztlichen Direktors in der Führung des Bundeswehrkrankenhaus Ulm und der strategischen Entscheidungsfindung. Als zentraler Anlaufpunkt und Schnittstelle zwischen Leitung des Bundeswehrkrankenhauses und den klinischen Abteilungen werden relevante Hintergrundarbeiten sowie administrative Tätigkeiten gesteuert und durchgeführt.