Benchmarking

Benchmarking ist eine Methode für zielgerichtete Vergleiche im internen und externen Bereich eines Unternehmens. Somit lassen sich die besten Methoden und Praktiken heraus finden und führen bei Anpassung und Integrierung zur Leistungsoptimierung bzw. –steigerung.

Unsere Benchmarkingansätze umfassen die Kernprozesse unseres Krankenhauses, unterstützende und administrative Prozesse mit den Kennzahlen aus Kosten, Qualität und Zeit. Um eine optimale Leistungssteigerung zu erreichen wird der PDCA-Zyklus angewandt. Das P in PDCA steht für Plan. Es wird ausführlich geplant wie das Benchmarking-Projekt ausgeführt wird.

Für die Ausführung in Form einer Analyse, bzw. Erfassung aller relevanten Daten, steht das D für Do. Die Ableitung bzw. Integration aller relevanten Ziele erfolgt im nächsten Schritt C, für Check.

Im letzten Schritt A, für Act, werden die Erkenntnisse und die daraus identifizierten Verbesserungspotentiale implementiert. Daraus folgt ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess.