Urologische Klinik

Verehrte Kollegen,

wir freuen uns, dass sie uns ihre Patienten zur weiteren Behandlung anvertrauen. Um den Ablauf möglichst unkompliziert zu gestalten, haben wir auf dieser Seite die wichtigsten Informationen zusammengestellt. Selbstverständlich stehen wir ihnen jederzeit für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Anmeldung und Terminvereinbarung

Zur Vereinbarung eines stationären Termins wenden sie sich bitte unter der

Telefon 0731-1710-26725

an die Station Urologie.

Hier wird ihnen sowohl ein stationärer als auch, falls erforderlich, ein prästationärer Termin gegeben. Um gegebenenfalls Termine umlegen (Vorverlegung o.Ä.) zu können, bitten wir sie um eine Telefonnummer, unter der wir ihre Patienten erreichen können.

Prästationäre Vorstellung

  • Für die prästationäre Vorstellung ist ein stationärer Einweisungsschein erforderlich.
  • Zur prästationären Vorstellung bitten wir sie, ihren Patienten alle aktuellen Befunde, insbesondere die der bildgebenden Diagnostik inklusive Bilder (CD, Papierausdruck), mitzugeben.

Stationäre Aufnahme

  • Für die stationäre Aufnahme ist ein stationärer Einweisungsschein erforderlich. Wenn dieser bereits im Rahmen der prästationären Vorstellung abgegeben worden ist, wird kein erneuter Einweisungsschein benötigt.
  • Der Patient sollte sich am Aufnahmetag in der Regel bis 8:00 Uhr auf der Station Urologie einfinden.
  • Falls der stationären Aufnahme kein prästationärer Termin vorausging bitten wir sie, soweit möglich, ihren Patienten alle relevante Befunde zur Therapieplanung, Prämedikation und präoperativen kardialen Risikoabschätzung (Echokardiographie, EKG, Lungenfunktions-Test, gegebenenfalls Herzkatheterbefund etc.) mitzugeben.

Ambulante Operationen

  • Für die ambulante Operation ist ein stationärer Einweisungsschein erforderlich, sofern dieser nicht bereits im Rahmen der primären Vorstellung abgegeben worden ist.
  • Die Aufnahme erfolgt am Operationstag um 7:00 Uhr nüchtern auf der Station Urologie, sofern keine andere Uhrzeit vereinbart wurde.
  • Bitte aktuelles Labor (kleines Blutbild, Gerinnung, Elektrolyte) mitgeben.