Besondere Hinweise für Patienten der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Soldaten

Das Bundeswehrkrankenhaus Ulm ist ihr Ansprechpartner für Erkrankungen aus dem Bereich der Haut- und Geschlechtskrankheiten, Venenerkrankungen, Enddarmerkrankungen sowie von Allergie.
Ihre Gesundheit liegt uns sehr am Herzen. Damit wir sie optimal beraten und behandeln können haben wir hier einige Hinweise zusammengestellt.

Bitte bringen sie immer eine Überweisung ihres Truppenarztes sowie bei Erstvorstellung die G-Akte mit.

Ambulant

Die ambulante Vorstellung erfolgt in unserer Öffnet internen Link in neuem FensterFU-Stelle. Die Terminvereinbarung sollte rechtzeitig im Voraus durch ihren Truppenarzt erfolgen. Dringende Fälle und Notfälle werden selbstverständlich unverzüglich terminiert. Wir bitten um Verständnis, dass es daher vor Ort zu Wartezeiten kommen kann.

Stationär

Der stationären Behandlung geht in aller Regel eine Untersuchung in unserer FU-Stelle voraus. In dringenden oder Notfällen kann eine sofortige stationäre Aufnahme erforderlich sein. Zur stationären Aufnahme sollten sie eine Überweisung des Truppenarztes mitbringen.

Bitte beachten Sie, dass für Wertgegenstände die Sie mitbringen, keine Haftung übernommen werden kann. Nach der Entlassung ist eine Wiedervorstellung bei Ihrem behandelnden Truppenarzt erforderlich.

Zivile Patienten

Gesetzlich versicherte Patienten

Die Klinik für Dermatologie ist mit 25 Betten im Landesbettenplan des Landes Baden-Württemberg fest verankert. Wir behandeln Sie daher gerne auf unserer Station. Im Vorfeld eines stationären Aufenthaltes hat es sich bewährt, einen Untersuchungstermin im Rahmen einer sogenannten prästationären Vorstellung zu vereinbarenSo kann eine optimale Organisation Ihres anschließenden Aufenthaltes gewährleistet werden.

Für diese Vorstellung bitten wir Sie um folgende Unterlagen

  • Eine Verordnung von Krankenhausbehandlung (roter Schein) von Ihrem Facharzt
  • Vorbefunde wie aktueller Histopathologischer Befundbericht, Testergebnisse, aktuelle Laborbefunde
  • Medikamentenplan
  • Allergiepass
  • Gesundheitskarte

Einen Termin vereinbart in der Regel Ihr Facharzt für Sie, alternativ können Sie selbst einen Termin vereinbaren unter

Tel.: 0731 1710-1315

Privat versicherte Patienten

Wir bitten um eine ambulante Vorstellung im Vorfeld des geplanten stationären Aufenthaltes. Eine Terminabsprache ist jederzeit möglich unter:

Tel..: 0731 1710-1301