Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Klinik für Mund, Kiefer- und plastischen Gesichtschirurgie des Bundeswehrkrankenhauses Ulm.

Die folgenden Seiten geben Ihnen einen Überblick über das Leistungsspektrum und die Organisation unserer Klinik.

Wir verfügen über eine Station mit 26 Betten. Operationen in Vollnarkosen werden in unserem hochmodernen zentralen Operationstrakt durchgeführt. Ein Operationssaal für Eingriffe in örtlicher Betäubung steht im ambulanten Behandlungszentrum zur Verfügung.

Das Leistungsspektrum umfasst das gesamte Fachgebiet der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie einschließlich plastischer und ästhetischer Operationen. Unser Schwerpunkt liegt auf computergestützten Operationsverfahren im Bereich der rekonstruktiven Chirurgie, der Traumatologie und der Dysgnathiechirurgie. Ein Schwerpunkt im ambulanten Bereich stellt die Implantatchirurgie einschließlich sämtlicher Knochenaufbauverfahren dar.

Unsere Klinik steht allen Soldaten der Bundeswehr aber auch zivilen Patienten zur Verfügung. Bitte beachten Sie die besonderen Hinweise im Linkangebot.

Der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Dr. Alexander Schramm ist seit dem 01.03.2015 gleichzeitig der Ärztliche Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde des Universitätsklinikums Ulm. Dort werden neben den allgemeinen Aufgaben einer Universitäts-Poliklinik schwerpunktmäßig Lippen-Kiefer-Gaumenspalten versorgt. Darüber hinaus verfügen wir dort über eine Spezialsprechstunde zur DVT-Diagnostik.