Unsere Leistungen

Besondere Versorgungsschwerpunkte

  • Positronen-Emissionstomographie (PET/CT und PET/MRT) mit eigener Radiopharmazie
  • PSMA, DOTATATE, Amyloid, FET, Fluorid
  • SPECT-CT mit Quantifizierung
  • Schilddrüsenambulanz (inkl. Labor und Szintigraphie)
  • Ultraschallfusions mit SPECT und CT
  • großes RIA-Labor
  • Sentinel-Lymphknotenbiopsie mit intraoperativer Sonden- und handgeführter intraoperativer Kameratechnik
  • Nuklearmedizinische Standardtherapien (Schmerztherapie, Radioimmuntherapie)

Untersuchungsspektrum

  • Endokrine Organe: Schilddrüsenszintigraphie, Nebenschilddrüsen- Szintigraphie
  • Herz-/Kreislaufsystem: getriggerte Myokard- Perfusionsszintigraphie, Radionuklidventrikulographie
  • Zentrales Nervensystem: FDG-PET (Demenz), Aminosäure-PET, Amyloid-PET, Hirn-Perfusions-SPECT, Dopamintransporter/-rezeptor-Szintigraphie, Liquorraum-Szintigraphie
  • Niere und Harnwege: Nierenfunktionsszintigraphie, Captoprilrenographie, Statische Nierenszintigraphie, Refluxdiagnostik (direkt, indirekt)
  • Skelett, Entzündungen: Skelettszintigraphie (Natrium-Fluorid-PET;"the better bone scan"), Entzündungsszintigraphie, Knochenmarkszintigraphie
  • Gastrointestinaltrakt: Speicheldrüsen-Szintigraphie, Ösophagus- Passage, Magenentleerungsszintigraphie, Meckel-Divertikel, Milz-Szintigraphie, Blutungssuche, SeHCAT-Resorptionstest
  • Hämatologie/Lymphe: u.a. Sentinel-Lymphknotennachweis, Lymphabstrom
  • Tumoren: FDG-PET, Aminosäure -PET (DOPA und FET), Ga-Peptid-PET (DOTATATE), Natrium-Fluorid-PET, Nebennierenmark-SPECT/CT

Geräteausstattung

  • Eigene GMP-konforme PET-Radiopharmazie
  • Vollring-PET-CT (128-Zeilen CT, geeignet u.a. für Strahlentherapieplanung) und PET/MRT
  • zwei SPECT-CT-Kameras, davon eine mit diagnostischem 16-Zeilen-CT und Quantifizierung
  • Handgeführte Gammakamera und zwei Gammasonden
  • Hermes-Workstations (Bildfusion, Normdatenkollektive, PACS-Anbindung)
  • Ultraschallgerät mit Power-Dopplertechnik, strain- und Scherwellen-Elastographie
  • RIA-Labor-Messplätze