Informationen für Patienten und Einsender

Als Pathologen sind wir Ärzte ohne unmittelbaren Patientenkontakt. Uns kommt jedoch eine zentrale Rolle bei der mikroskopischen Diagnostik an Gewebeproben zu, welche im Rahmen von Biopsien oder Operationen entnommen werden. Jede definitive Krebsdiagnose wird durch einen Pathologen gestellt. Dadurch werden wir zu „Lotsen der Therapie“.

An unserem Institut kommen hierbei modernste histologische, (immun-)histochemische und molekularbiologische Öffnet internen Link im aktuellen FensterTechniken zum Einsatz. Schwierige Fälle werden im Kreise mehrerer erfahrener Fachärzte diskutiert, und wo nötig, werden referenzpathologische Öffnet internen Link im aktuellen FensterZweitgutachten eingeholt. Von uns durchgeführte molekularbiologische Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnalysen ermöglichen ggf. die Identifikation von Zielstrukturen für moderne, zielgerichtete Therapien.

Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere klinisch tätigen Kollegen, doch auch als Anwälte der Patienten, für die unsere Diagnosen oftmals fundamentale Tragweite besitzen. Aus diesem Grunde fühlen wir uns einer im Hinblick auf Zeit und Kosten hocheffizienten, transparenten sowie auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Diagnostik verpflichtet.

Bitte sprechen Sie uns bei Fragen an. Antworten auf häufig gestellte Fragen haben wir Leitet Herunterladen der Datei einhier für Sie zusammengestellt.

Gesetzlich versicherte Patienten

Leider ist eine diagnostische Befundung von Gewebeproben gesetzlich versicherter Patienten, die von niedergelassenen Ärzten übersandt werden, nicht möglich. Sämtliche im Rahmen eines Eingriffes am Bundeswehrkrankenhaus entnommene Gewebeproben gesetzlich versicherter Patienten werden hingegen von uns untersucht.

Privat versicherte Patienten

Eine Befundung von extern eingesandten Gewebeproben privat versicherter Patienten aus dem ambulanten Bereich ist möglich. Bitte sprechen Sie Ihren behandelnden Arzt bereits vor dem Eingriff gezielt darauf an, dass Sie eine Übersendung an unser Institut wünschen.

Sie benötigen Einsendeformulare und -gefäße? Bitte kontaktieren Sie uns unter pathologiebwkulm(at)gmx.de .

Die Durchführung von Gutachtensektionen auf Antrag von Privatpersonen, Berufsgenossenschaften, Versicherungen oder der Justiz ist auf Wunsch möglich. Eine Liquidation erfolgt analog der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) bzw. dem JVEG.

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.