Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Im Rahmen der sanitätsdienstlichen Versorgung der Bundeswehr bilden wir aus und leisten als verlässlicher Partner für alle uns anvertrauten Soldaten & Zivilisten, heute und in Zukunft, die bestmögliche anästhesiologische, intensiv-, notfallmedizinische und schmerztherapeutische Versorgung. Rund um die Uhr und an jedem Ort der Welt. 

- Jede. Narkose. Zählt. -

 

Unsere Klinik ist als zentrale Einrichtung zuständig für die anästhesiologische, intensivmedizinische und schmerztherapeutische Betreuung der Patienten aller operativ tätigen Einrichtungen des Bundeswehrkrankenhauses Ulm.

Außerdem bieten wir mit der Luftrettungsstation Ulm und der Zentralen Interdisziplinären Notaufnahme mit angeschlossener Beobachtungseinheit wichtige Anlaufstelle für Notfallpatienten in der Region Ulm. Gemessen an der Zahl der Mitarbeiter ist unsere Abteilung die Größte des Bundeswehrkrankenhauses Ulm.

In akuten medizinischen Notfällen verweisen wir auf unsere interdisziplinäre Notaufnahme oder den Rettungsdienst (112). Telefonische Erreichbarkeit Notaufnahme: 0731 1710 26520.

Daten und Fakten

Klinischer DirektorOberstarzt Prof. Dr. med. Martin Kulla
Anzahl der Ärzte90
Bettenanzahl12 Intensivbetten höchster Versorgungsstufe
Narkoseleistungenca. 9.000 Narkosen pro Jahr
Notfallaufnahmeca. 20.000 Patienten pro Jahr
Rettungshubschrauberca. 1.500 Einsätze pro Jahr