Oberfeldarzt Dr. Stefan Meiners

Facharzt für Allgemein- und Thoraxchirurgie, Viszeral- und spezielle Viszeralchirurgie

 

 

10/1990 - 12/1990Grundausbildung 2./ SanLehrBtl 851 München
01/1991 – 04/1992Wehrpflichtiger Bundeswehrkrankenhaus Hamburg, Abt. Chirurgie
04/1993 – 04/1999Studium der Humanmedizin an der Johann Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt am Main
05/1999 - 11/2000Arzt im Praktikum im Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Abt. Chirurgie
11.11.2000Approbation
12/2000 – 08/2001Assistenzarzt Chirurgie im Bundeswehrkrankenhaus Ulm
03/2001 – 08/2001Weiterbildung Intensivmedizin, Bundeswehrkrankenhaus Ulm
31.07.2001Promotion Frankfurt am Main
09/2001 – 08/2003Truppenarzt und Leiter Standortsanitätszentrum Ulm, Außenstelle Münsingen
09/2003 – 08/2007Assistenzarzt Chirurgie Bundeswehrkrankenhaus Ulm
27.09.2006Facharzt Chirurgie
01/2007Ernennung zum Berufssoldaten
09/2007-12/2010Weiterbildungsassistent Thoraxchirurgie, Klinik Löwenstein
14.10.2010Facharzt Thoraxchirurgie
01/2011-04/2014Oberarzt Allgemein-,Viszeral und Thoraxchirurgie, Bundeswehrkrankenhaus Ulm
21.01.2014Facharzt Viszeralchirurgie und spezielle Viszeralchirurgie
Seit Mai 2014stellv. Klinischer Direktor Klinik Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie
04/2020Leitender Oberarzt Sektion Viszeralchirurgie, Klinik Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Auslandseinsätze

05/1992-02/1993:Humanitärer Einsatz in Kambodscha

Ab 2002:

Regelmäßige Auslandseinsätze als Bundeswehrarzt in

  • Bosnien (SFOR)
  • Kosovo (KFOR)
  • Afghanistan (ISAF/RS)
  • Zypern (UNI FI L)
  • Horn von Afrika (ATALANTA)
  • Irak (C-DAESH/CB)